Hochdruckwetter. Viel Sonne, im O Nebel -4°/5°

In den Niederungen im Norden, Osten und Südosten aber auch im Rheintal bleiben die Hochnebelfelder vielfach zäh und beständig. Außerhalb der Nebelzonen klingt der Nachmittag ungetrübt sonnig aus. Der Wind weht schwach aus meist Ost bis Süd. Nachmittagstemperaturen minus 1 bis plus 10 Grad, mit den hohen Werten in sonnigen Mittelgebirgslagen. Heute Nacht: Während der Nacht werden die Nebelfelder in den Niederungen im Norden, Osten und Süden aber auch im Bodenseeraum sowie dem Mürztal wieder dichter. Abseits der Nebelfelder zeigt sich der Himmel meist sternenklar. Der Wind weht nur schwach aus Ost bis Süd. Tiefsttemperaturen minus 10 bis minus 1 Grad.

Österreich auf Facebook
 

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten