Wetter Icon
Wetter Icon
Wetter Icon
Wetter Icon
Wetter Icon
Wetter Icon
Wetter Icon
Wetter Icon
Wetter Icon

Über den Niederungen teils zäher Nebel, sonst sonnig. 2°/14°

Die meisten Nebel- und Hochnebelfelder lichten sich noch, nur ganz vereinzelt bleibt es auch am Nachmittag grau. Recht verbreitet scheint damit die Sonne, auch wenn ein Schirm aus hohen Wolkenfeldern das Sonnenlicht teils merklich schwächt und milchig diffus erscheinen lässt. Der Wind weht schwach bis mäßig, im östlichen Flachland sowie auf den Bergen lebhaft und föhnig aus südlichen Richtungen. Entsprechend steigen die Temperaturen, die Höchstwerte liegen zwischen 11 und 20 Grad. Heute Nacht: In der Nacht breiten sich über den Niederungen im Norden, Osten und Südosten sowie in den Beckenlagen im Süden zunehmend Nebel- und Hochnebelzonen aus. In der Früh fällt auch in manchen Alpentälern Nebel ein. Ansonsten zeigt sich der Himmel nur gering bewölkt. Es weht schwacher, im Bergland und im Osten auch mäßiger bis lebhafter Wind aus Südost bis Süd. Tiefstwerte zwischen 1 und 7 Grad.

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten